Über uns

Der Förderverein der Kindergärten Aerzen im Tannenweg und in der Pöhlenstraße e.V. wurde im Februar 2013  von Eltern aus beiden Kindergärten gegründet. Als Nachfolger des Förderkreises des Kindergarten unter dem Regenbogen im Tannenweg möchten wir die pädagogische Arbeit der Aerzener Kindergärten in evangelisch-Lutherischer Trägerschaft durch tatkräftige und finanzielle Hilfe unterstützen.

Der Förderverein unterstützt jährlich die Teilnahme aller Kinder an einem Theaterstück, z.B. durch die Übernahme der Transferkosten zum jährlichen Emmerthaler Elterntheater oder durch Übernahme der Kosten für einen Auftritt der Lila Bühne in Aerzen. Dies ist für die Kinder immer ein besonderes Ereignis.

Ein weiteres Highlight für die Kinder ist die jährliche Plätzchenbackaktion, die am Anfang der Adventszeit in beiden Kindergärten parallel organisiert wird. Ca. 1 Woche lang dürfen die Kindergartenkinder Ausstechen und Dekorieren. Die Plätzchen werden in Celophantütchen verpackt den Rest der Weihnachtszeit gegen Spenden im Kindergarten angeboten.

Auch die kulinarische Verpflegung an Kindergartenfesten darf nicht fehlen. Je nach Tages- und Jahreszeit des Festes bietet der Förderverein den Veranstaltungsteilnehmern Bratwürstchen oder Kuchen an.